Hip Vienna 2013 – ‘ne DNA Novelle mit KvOE in der Matrix von Wien

Gepostet in

19,90  inkl. MwSt.

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3902469-46-5 Kategorie:

Beschreibung

4 PUNKTE —
WELTWEIT EINZIGARTIG FÜR EINEN GUIDE

1.Ein Roman im Guide! Die Kunstfigur Klaus von Österreich beschreibt auf 100 Seiten in Romanform ihre Sicht der Dinge. Hier erfährt man, was derzeit so richtig HIP ist.

2.Die Social Layouts zeigen darüber hinaus, welche Szene wo verkehrt. Also: Wo sind die Bobos, die Dinkies, die Cougars, die Trophy Wives? Wo die Off-The-Beaten-Traxx-Quartiere der New-Age-Biedermeiers, Bobos/Bourgeois Bohemians, der trendigen Szenekünstler, Sohos und streitbaren Intellektuellen, wo die Tempel der Medien- und Werbeszene, Places-to-be der Architekten oder der Business-Gesellschaft, der Intellektuellen oder der Scientific Society, der Wissenschaftler, Gelehrten, Philosophen? Wo trifft man Dinkies, Neo-Popper, New-Age-Ökos, Lovas, Lohos oder Nowy Russkis? Wo verkehren die Coolhunters, und wo die Yuppies, Rumpies, Scuppies und Woopies? Die verschiedenen Begriffe werden selbstverständlich erklärt. Ebenfalls vorgestellt werden die Gehege der Speerspitzen unserer Kunstakademien, Reviere der etablierten Künstler oder Hybrid Locations, in denen sich mainstreamige Touristen und Wiener Szeneleute in unterschiedlichen Prozentsätzen täglich neu mischen.

3.Beim Networking who‘s who erfährt man, welche Menschen hier wichtig sind. Chefs, Manager und heimliche Autoritäten werden vorgestellt, vom Hotel-GM über die Köche und Barmänner bis hin zu den Türstehern. Man erfährt, welche Zahnarzt-Wartezimmer auch zum Networking taugen und welche Mediziner man im AKH oder in der PRIVATKLINIK Döbling kennen sollte. 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.75 kg